Seitnotizen – Bonusmaterial zum Buch

Folgende Seitnotiz aufrufen:    

Aktuelles aus den Seitnotizen


Informationen zur arabischen Wirtschaftsethik

Besonders in Ländern wie Saudi-Arabien spielt die Scharia-konforme, auf dem Koran basierende Wirtschaftsethik eine sehr große Rolle. Aber auch in den westlichen Ländern möchte eine zunehmende Zahl von Muslimen mit ihren Geldangelegenheiten nur nach religiösen Vorschriften umgehen. Für Informationen über dieses Thema können Sie mit den folgenden Quellen anfangen:

http://www.amazon.de/Christliche-j%C3%BCdische-islamische-Wirtschaftsethik-wirtschaftlichen/dp/3895184241

In diesem Sammelband (Hrsg. Hans G. Nutzinger) stellen sich verschiedene Experten die Frage der Widerspiegelung der Normen von Tora, Bibel und Koran wirtschaftlich in säkulären Gesellschaften.

http://www.wirtschaftsgilde.de/files/2012-06-28_islamische_wirtschaftsethik_-_oberstdorf_2012-06-27.pdf

In seinem Vortrag Islamische Wirtschaftsethik - Konzept und Praxis in der Finanzwirtschaft (Oberstdorf 27.06.2012) spricht Prof. Dr. Volker Nienhaus über dieses hochinteressante Thema. Er... [mehr]


TEDex Talk by Michael Wigge

(Seitnotiz WIGGE2 zum Titel
Fifty States of Wigge)


Beziehungsnetzwerke in Japan

Artikel des Autors zum Thema "Bedeutung persönlicher Beziehung und Netzwerke beim Geschäftsaufbau"

/www.accenta-asia.de/wp-content/uploads/
Fachartikel_Beziehungsnetzwerke.pdf


Lehrreiche Szene aus dem Film Outsourced

Ein kurzer Videoclip, in dem ein Amerikaner zu einer indischen Gastfamilie nach Hause eingeladen wird: