Seitnotizen – Bonusmaterial zum Buch

Folgende Seitnotiz aufrufen:    

Aktuelles aus den Seitnotizen


Lektion XVIII - Strategie: Beliebte Floskeln, mit denen Sie höchst verständig wirken

Deutsch-chinesische Version (de-cn)

(Seitnotiz CFA40 zum Titel
Chinesisch für Angeber)


Aberglaube

Bulgarien – das Aberglaubenland

"Banker besprengen ihre Büros mit Weihwasser", heißt es in der bulgarischen Tageszeitung Telegraf. Nach der Wirtschaftskrise steigt die Zahl der faulen Kredite und damit der Bankmitarbeiter, die sich um die Rückzahlung kümmern. Sie haben keine leichte Aufgabe und werden sehr oft von den Kunden beschimpft und verflucht. Um sich vor dem Zorn und dem Unheil zu schützen, greifen die Angestellten zur geistlichen Hilfe. Pfarrer nehmen Wasserweihen vor und verjagen damit die bösen Geister und die negative Energie der Schuldner. Mit 20 Euro, das ist der Preis für diese Dienstleistung der Kirche, beeinflussen die bulgarischen Banker ihr Schicksal.

Bulgaren glauben an übernatürliche Kräfte und beschwören ihr Glück mit vielen christlichen, aber auch mit abergläubischen Ritualen. Ob im Privatleben oder im Geschäft, Kismet ist Bulgaren sehr wichtig und sie tun alles, um es abzusichern. Ein bulgarisches Sprichwort besagt: "Wenn ich mit Kismet auf die Welt komme,... [mehr]


Filmtipps zu den Arabischen Golfstaaten

Arabian Sands (2007), Regie: Majid Abdulrazak

Eine Filmproduktion aus den Vereinigten Arabischen Emiraten über das Leben des Forschers Wilfred Thesiger, der die arabische Halbinsel in den Jahren zwischen 1946 und 1950 bereist hat. Bei amazon.de

City of Life (2009), Regie: Ali F. Mostafa

Der Film handelt von drei Menschen, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten leben, und zeigt ungeschönt und ehrlich ihre Realität und ihre vernichteten Träume. www.cityoflifefilm.com

Mohammed - Der Prophet aus der Wüste (2003), Regie: Sissi von Westphalen und Eike Schmitz

Eine sehr gelungene ZDF-Dokumentation über die frühe islamische Zeit und die islamische Tradition.

Pilgerfahrt nach Mekka - Hinter den Kulissen (2006), National Geographic

Eine faszinierende Dokumentation mit einzigartigen Bildern über die Pilgerfahrt, außerdem eine gute geschichtliche Darstellung der Bedeutung Mekkas als Zentrum des Islams. www.nationalgeographic.de